Schülersprecher gewählt

Veröffentlicht: Mittwoch, 22. November 2017 Geschrieben von admin

Gelebte Demokratie an der Grund- und Mittelschule

Schülersprecher
Schülersprecher

Schülersprecher
Auch Schule ist gelebte Demokratie. So regelt das das bayerische Gesetz über das Erziehungs- und Unterrichtswesen zur Schülermitverwaltung, so haben es die Schüler der Grund- und Mittelschule Unterwössen gelernt, so ist es im Projekt internationalen Comenius-Projekt vertieft.



Deshalb gab es einen Wahlkampf um das Amt der Schülersprecher mit einer ersten Schulversammlung in der Aula, in der sich die Kandidaten präsentierten und vorstellten. Jetzt in der zweiten Schulversammlung gab Rektor Otto Manzenberger die neuen Schülersprecher bekannt.
Alicia Katerbaum, 8. Klasse, (von oben und rechts) führt mit Ihrer Stellvertreterin Anna Zandtner, 9., das Schülerprechergremium an. Alicia plant, das Amt der Streitschlichter an der Schule einzuführen und den Mädchen mehr Gehör zu verschaffen. Anna sieht ihre Aufgabe, Mitschülern bei Problemen zu helfen und sich für die Schule einzusetzen. Justin Beyer, 8., möchte seine Mitschüler in Streit und Konflikten zur Seite stehen und mit den Schülern deren Ideen umsetzen. Luca Grander, 5., bringt sich in die Pausenhofgestaltung und das Schülercafé ein. Er plädiert für mehr Pausenhofspiele. Auch er möchte sich für die Schule einsetzen. Luca Größ, 8., will seien bisherige Arbeit fortsetzen. Er war bereits zwei Mal Schülerprecher und verweist auf seine Erfahrung. Alle gemeinsam sehen die Aufgabe, mehr Veranstaltungen für die Schülerschaft ins Leben zu rufen.
Schon ein bisschen stolz ist Lehrerin Carolina Harnisch (links). Sie ist zur Vertrauenslehrerin für die Mittelschule wiedergewählt. „Ich freue mich, dass wir endlich alle loslegen können", gibt sie den Startschuss für die gemeinsamen Anstrengungen. Nicht auf dem Foto ist Lehrerin Eva Maria Holzer. Sie ist Vertrauenslehrerin der Grundschüler geworden, war zum Fototermin leider verhindert. (Bild/Text/LFlug)

 

  • Keine Kommentare gefunden

Einen Kommentar verfassen

Als Gast kommentieren

0
Deine Kommentare erfordern die Moderation durch den Administrator

Wer ist online?

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online

Email

Für Fragen, Anregungen, Wünsche oder Lob schickt uns einfach eine Email.