Laufen und Gutes tun

Veröffentlicht: Montag, 31. Juli 2017 Geschrieben von admin

Die Kinder der Schulen aus Schleching, Unterwössen und Reit im Winkl erlaufen 3148 Euro beim gemeinsamen Spendenlauf

Lauftag 24
Lauftag 24

Lauftag 24

Das Gesunde mit dem Sozialen verbinden – so könnte man die Grundidee des 2. Lauftages an der Unterwössener Schule zusammenfassen. Schon Anfang Juli fand dieser statt, wobei sich an diesem Sportereignis auch die Grundschulen aus Schleching und Reit im Winkl beteiligten. Das Gesunde an diesem besonderen Tag war freilich der Laufsport, sämtliche Kinder traten damals zu einem gemeinsamen Dauerlauf rund um die Schule an. Gelaufen wurde eine etwa 1,7 Kilometer lange Schleife, je nach Leistungsstand konnten die Mädchen und Buben zwischen einer, zwei oder drei Runden wählen. Das soziale Motiv dieses nach 2016 zum zweiten Male durchgeführten Sporttages war nun, dass sich die Kinder und Jugendlichen vorab Sponsoren für ihre Laufrunden suchen sollten, was insbesondere in den unteren Klassen mit größtem Eifer angegangen wurde. Mittlerweile haben die Kinder die zugesagten Beträge eingesammelt und so konnte das Gesamtergebnis dieses Spendenlaufes ermittelt werden: Insgesamt wurden von den rund 300 am Lauf angetretenen Kinder 3148 Euro erkämpft, wobei die vier Klassen der Grundschule Reit im Winkl 938 Euro erliefen, die Schlechinger Kinder exakt 900 Euro einsammelten und die Schüler der Grund- und Mittelschule Unterwössen 1310 Euro einnahmen. Eine besonders eifrige Klasse war beispielsweise die vierte Klasse aus Reit im Winkl, sie steuerte allein sensationelle 430 Euro dem Gesamtbetrag bei! Kaum einer der Beteiligten hätte mit einer solch stolzen Gesamtsumme gerechnet.
Das Geld erhält nun zum überwiegenden Teil der Verein „Kinder in Sicherheit", dieser kümmert sich seit vielen Jahren um rumänische Waisenkinder aus schlimmsten Verhältnissen. Der Spendenbetrag der Unterwössener Schule kommt je zur Hälfte diesem gemeinnützigen Verein zugute, die zweite Hälfte fließt in die Neugestaltung des Pausenhofes.
Allen Spendern aus Reit im Winkl, aus Schleching, Ober- und Unterwössen sei an dieser Stelle auf das Herzlichste gedankt. Besonderer Dank gilt freilich allen Kindern, die diese stolze Summe erlaufen haben. Sie profitieren ja gleich in doppelter Hinsicht von ihrem Einsatz: Zum einen leisteten sie einen guten Beitrag zur eigenen Gesunderhaltung und gleichzeitig sammelten sie Gelder für soziale Zwecke ein, welch sinnvolle Verbindung.

 

Hanns Ostermaier

Email

Für Fragen, Anregungen, Wünsche oder Lob schickt uns einfach eine Email.

// Hier gehoert der PIWIK Code hin