Schulstart mit 11 Klassen

Veröffentlicht: Mittwoch, 12. September 2018 Geschrieben von admin

Eine Neue im Lehrerkollegium

Lehrer 18 19
Lehrer 18 19

Lehrer 18 19
Mit dem bewährten Team des Vorjahres und einem Neuzugang, so Rektor Otto Manzenberger, sei das 22-köpfige Lehrerkollegium der Grund- und Mittelschule Unterwössen „relativ gut aufgestellt".


Die neue Lehrerin, Lena Freudenberger, stammt aus Lübeck, kam aber schon mit drei Jahren nach Traunstein-Haslach. Im Anschluss an ihr Studium mit der Fachrichtung Heimat- und Sachunterricht und den Fächern Mathematik, Deutsch, Kunst und Musik setzte das Kultusministerium sie noch in ihrer Referendariatszeit als mobile Reserve in Nürnberg ein. Das zweite Jahr im Referendariat unterrichtete sie eine dritte Klasse in Petting.
In Vorbereitung auf das Schuljahr habe es in den übergeordneten Behörden ganz unterschiedliche Überlegungen zur Besetzung des Lehrerkollegiums gegeben, so der Schulleiter. Deshalb sei er besonders froh, dass am Ende das bewährte Team aus dem Vorjahr unverändert blieb.
Auch Bürgermeister Ludwig Entfellner kommt traditionell zur Lehrerkonferenz zu Schuljahresbeginn, um die neuen Lehrer kennenzulernen und sich mit dem Lehrerkollegium auszutauschen. Entgegen der Sozialraumanalysen, so erklärte er, steige die Kinderzahl in Unterwössen, weil junge Familien zuziehen. „Unter diesen Vorzeichen glaube ich, dass die Unterwössner Schule Bestand hat", so der Bürgermeister.
Entfellner informierte kurz über aktuelle Themen in der Gemeinde wie den Breitbandausbau und die Bewilligung von Mitteln für die Schule (wir berichteten). Die Verwendung erfordere ein Konzept, dessen Erstellung schon einmal ein bis zwei Jahre dauern könne.
Rektor Manzenberger sieht in einzelnen Punkten bereits jetzt dringenden Bedarf, der mit den Mitteln angepackt werden könne. „Auch wenn ich es jedes Jahr wieder sage", meinte er und lobte die gute Zusammenarbeit mit Gemeinderat und Gemeindeverwaltung. Unterwössen zeichne sich durch kurze Wege aus.

Als Neue im Lehrerkollegium begrüßte Schulrektor Otto Manzenberger Lena Freudenberger. lfl © Ludwig Flug
Als Neue im Lehrerkollegium begrüßte Schulrektor Otto Manzenberger Lena Freudenberger. lfl © Ludwig Flug

Als Neue im Lehrerkollegium begrüßte Schulrektor Otto Manzenberger Lena Freudenberger. lfl © Ludwig Flug
Die Grund- und Mittelschule Unterwössen startet mit elf Klassen. Die Schülerzahl ist gegenüber dem Vorjahr um 15 Schüler auf 214 angewachsen. Die ehemalige zweite, jetzige dritte Klasse, war inzwischen so stark angewachsen, dass sie jetzt in 3a und 3b geteilt wurde. Eingeschult wurden heute 15 Dirndln und acht Buben.

 

Email

Für Fragen, Anregungen, Wünsche oder Lob schickt uns einfach eine Email.

// Hier gehoert der PIWIK Code hin