Schule stellt Notunterkünfte

Veröffentlicht: Dienstag, 29. Januar 2019 Geschrieben von admin

Während des Katastrophenalarms diente die Turnhalle und die Schule als Notunterkunft für die vielen ehrenamtlichen Helfer aus ganz Bayern.

lfl © Ludwig Flug
lfl © Ludwig Flug

lfl © Ludwig Flug

 

Für gut eine Woche verwandelte sich Schule und Turnhalle zur Notunterkunft für die vielen Helfergruppierungen aus ganz Bayern. Eine logistische Herausforderung, die verpfegungstechnisch nur zusammen mit den Maltesern bewältigt werden konnte. Vielen Dank an die vielen Kuchenspenden und die große Hilfsbereitschaft. Besondere Anerkennung verdienen unser Hausmeister Mario Mahn und unsere Hausangestellten, die hier Großartiges leisteten und täglich bis zu 200 Übernachtungsgäste "zwischenverpflegten".

 

Hier ein paar virtuelle Eindrücke:

 

Email

Für Fragen, Anregungen, Wünsche oder Lob schickt uns einfach eine Email.

// Hier gehoert der PIWIK Code hin