Unterrichtsbetrieb bleibt unverändert

Veröffentlicht: Freitag, 16. April 2021 Geschrieben von Otto Manzenberger

Für die Woche vom 03. - 07.05.2021 bleibt es bei derselben Unterrichtsregelung wie bekannt.

Das heißt konkret für unsere Schule:

  • Distanzunterricht für alle Klassen (1-3, 5-8)
  • Ausnahme 4. und 9. Klasse im Wechsel bzw. Präsenzunterricht
  • Voraussetzung für eine Teilnahme am Unterricht oder auch der Notbetreuung (Kl. 1 - 6) an der Schule nach wie vor eine gültige Testung

    gez. O. Manzenberger, R

Ergänzung:
Die bisherige Stichtagsregelung, wonach allein der Inzidenzwert vom Freitag für den Unterrichtsbetrieb in der gesamten Folgewoche maßgeblich war, gilt nicht mehr. Unterschreitet die 7-Tages-Inzidenz an fünf aufeinander folgenden Tagen den Schwellenwert von 100, so treten weitere Lockerungen für den Schulbetrieb ab dem übernächsten Tag in Kraft. Über die sodann geltenden Änderungen wird rechtzeitig durch eine amtliche Bekanntmachung informiert.
Wird an drei aufeinander folgenden Tagen der Schwellenwert von 100 überschritten, dann findet am übernächsten Tag wieder Distanzunterricht statt.

Email

Für Fragen, Anregungen, Wünsche oder Lob schickt uns einfach eine E-Mail.

// Hier gehoert der PIWIK Code hin